Seitenanfang zur Navigation springen.

Ausbildungsversicherung

Hausaufgaben und Nachhilfe  / Bild Nr. 31768710
Hausaufgaben und Nachhilfe | ©: Picture-Factory - Fotolia

In der heutigen Zeit, wo es für Schulabgänger schwer gemacht wird, eine passende Berufsausbildung zu bekommen, ist es umso wichtiger, seinen Kindern die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen. Dafür sind Ausbildungsversicherungen gedacht. Damit kann Sorge getragen werden, einem Kind die Berufsausbildung zu ermöglichen, die es sich vorstellt, wie z. B. ein Studium, Aufenthalte im Ausland zum Erlernen von Fremdsprachen oder eine Weiterbildung nach einer abgeschlossenen Lehre.

Nicht immer wird das angesparte Geld genügen, doch zumindest hilft es dem Kind, seinem Ziel entscheidend näher zu kommen. Bei den ständig steigenden Kosten für die Lebenshaltung kann eine Ausbildungsversicherung einiges abfangen, was ohne ein gewisses Startkapital ins Leben nicht möglich wäre. So ist es sinnvoll, schon frühzeitig mit dem Ansparen zu beginnen. Das könnte z. B. ein Betrag in Höhe des Kindergeldes sein, was nach der Laufzeit, durch Zinsen wie auch Dividen, zu einer stattlichen Summe heranwächst.

Beruf und Karriere  / Bild Nr. 32576060
Beruf und Karriere | ©: FotolEdhar - Fotolia

Eine Ausbildungsversicherung sollte immer in Erwägung gezogen werden, denn ein Kind kostet im Laufe der Jahre, bis es auf eignen Beinen stehen kann, die Eltern etwa so viel wie ein kleines Haus. Eine Ausbildungsversicherung fängt einen Teil mit Sicherheit auf. Wird die Prämie über Jahre hinweg regelmäßig gezahlt, kann frühzeitig abgesehen werden, was am Ende dabei herauskommt. Bei verschiedenen Anlagemöglichkeiten bei der Bank kann dies nicht vorausgesehen werden.

Das könnte auch noch interessant sein...

Restschuldversicherung
Eine Restschuldversicherung abzuschließen bietet sich insbesondere für denjenigen an, der sich ein Haus bauen will und dafür einen Hypothekenkredit in Anspruch nimmt.











[ © Das Copyright liegt bei www.querrum.de | QUERRUM - QUER RUM gedacht, geschrieben, notiert]