Seitenanfang zur Navigation springen.

Hobbies: alles was in der Freizeit Spaß macht

Der eine sammelt Puppen, der andere Briefmarken, antike Uhren oder wertlose Aktien. Ein anderer bastelt gerne, oder engagiert sich ehrenamtlich im Sportverein. Wer ein tolles Hobby hat, der kann es hier posten.

Die schönsten Freizeitbeschäftigungen

Im Alltag können die meisten Menschen erst dann so richtig entspannen, wenn sie die Zeit und Muße finden, sich ihrem Hobby zu widmen. Die Bandbreite an Freizeitbeschäftigungen ist schier grenzenlos. Der eine findet seine Erfüllung darin, sich ehrenamtlich in verschiedenen Vereinen zu organisieren, während der andere sich am liebsten im stillen Kämmerlein seiner Briefmarkensammlung widmet. Zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen gehört außerdem die Fotografie. Erst recht, nachdem die moderne Digitaltechnik das Fotografieren zu einem relativ günstigen Vergnügen gemacht hat, weil kein Film mehr teuer gekauft und entwickelt werden muss. Aktive Menschen dagegen widmen sich in ihrer Freizeit gern aufregenden Sportarten wie Bogenschießen, Rafting, Kiten, Paintball oder mittelalterlichem Schwertkampf. Für Tierfreunde dagegen gibt es nichts Schöneres, als die freie Zeit mit ihrem vierbeinigen Gefährten zu verbringen. Wer sich für mehr oder weniger ausgefallene Hobbys interessiert, findet in dieser Rubrik jede Menge Infos zu den verschiedenen Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung.

Puppen
Die Geschichte der Puppen spiegelt die Bedeutung und den Wert, die Puppen in den verschiedenen Kulturkreisen haben und hatten.

Sammlerpuppen
Puppen, die zum jetzigen Zeitpunkt nicht als Spielzeug genutzt werden sollen, gelten als Sammlerpuppen. Zu diesen zählen sowohl antike Puppen, die ehemals als Spielzeug dienten.

Material und Herstellung von Puppen
Im Lauf der Geschichte wurden Puppen aus den verschiedensten Materialien gefertigt, die das Aussehen der Puppen bestimmten.

Schildkröt-Puppen
Das Unternehmen Schildkröt-Puppen und Spielwaren GmbH ist der älteste Puppenhersteller in Deutschland. Im Jahr 1873 wurde das Unternehmen unter dem Namen „Rheinische ...

Historische Aktien
Nicht nur seit einigen Jahren haben Sammler ein neues Gebiet für ihre Leidenschaft entdeckt: Alte historische Aktien, die nicht mehr an der Börse gehandelt werden, auch Nonvaleurs genannt.

Fotografieren leicht gemacht
Was braucht ein ambitionierter Hobby-Fotograf, um seinem Hobby nachgehen zu können? Erst einmal nicht viel, eine gute Kamera reicht zunächst völlig aus.

Digitalisierung von Bildern
Bei einer großen Anzahl von Bildern kann es sehr langwierig sein die Bilder einzeln einzuscannen. Man kann die Bilder auch von professionellen Unternehmen digitalisieren lassen.

Die faszinierende Welt der Comics
Einen ersten Boom erlebten Comics mit der Erfindung des Buchdrucks. Für Sammler gelten Comics als beliebte Geldanlage. Dreistellige Beträge und mehr für einen seltenen und gut erhaltenen Comic sind keine Seltenheit.


Trendsport Bogenschießen
Seit 1972 ist das Bogenschießen eine olympische Disziplin und der Bogensport hat in den letzten Jahren auch in Deutschland einen enormen Zulauf erhalten.

Mensch und Hund auf dem Sportplatz
Für Hundesportler ist diese Begleithundprüfung meist der Einstieg in den richtigen Hundesport.

Rafting: Für Abenteuerlustige
Der Abenteuerlustige kann seine Raftingtour entweder über einen kommerziellen Rafting-Anbieter im Freizeitbereich buchen oder den Sport bei einem Kanuverein ausüben.

Paintball
Es gibt wohl kaum einen Sport, der so in der Kritik steht, wie Paintball, im Volksmund oft auch Gotcha genánnt.

Schwertkampf für Mittelalter-Fans
In den vergangenen Jahrzehnten zieht das historische Fechten immer mehr Fans in ihren Bann und wurde zu einer eigenständigen Form der Kampfkunst.

Snowboarden
Noch vor wenigen Jahren galten Snowboarder noch als absolute Exoten auf der Skipiste. Das Snowboard ist allerdings älter als man meinen möchte.

Tischtennis
Von England aus eroberte Tischtennis die Welt. Die erste nationale Meisterschaft im Tischtennis fand beispielsweise in Ungarn bereits 1897 statt.

Skateboard: Vom Trend- zum Breitensport
Skateboard Anfänger und Skater, die in der Halfpipe fahren wollen, sollten unbedingt die erforderliche Schutzausrüstung, also Helm, Arm- und Knieschoner tragen.

Hund kaufen - worauf sollte man achten?
Beim Hundekauf gibt es einiges zu beachten. Artgerechte Haltung, finanzielle Aspekte, von welchem Züchter bzw. Organisation etc. etc.

Modelleisenbahnanlage
Modelleisenbahnen gelten als klassisches Spielzeug für Jungs, oft ziehen schon im Kindergarten kleine Loks ihre Kreise im Kinderzimmer.

Segeln lernen
Sobald der Segelgrundkurs absolviert ist, stellt sich der Segler sowohl einer praktischen und einer theoretischen Prüfung und erhält anschließend den Segelgrundschein, auf dem er die weiteren Qualifikationen aufbauen kann.

Kiten lernen
Kitesurfen gilt mittlerweile als weit verbreiteter Trendsport, der an allen Küsten und Seen ausgeübt wird.

Bodyfotografie
Die Bandbreite der Bodyfotografie reicht vom klassischen Portrait bis hin zu Aktbildern, bei welchen der ganze Körper in Szene gesetzt wird.

Hochseilgarten
Der Besuch im Hochseilgarten bringt aber nicht nur dem Privatmann einen besonderen Kick, sondern wird auch gern von Firmen genutzt. Sie wollen mit dem Besuch im Hochseilgarten unter anderem die Teamfähigkeit ihrer Mitarbeiter stärken.

Fußball fördert den Teamgeist
Fußball,Mannschafts- und Teamgeist: Die Kids lernen schon in den Kinder- und Jugendmannschaften, dass es beim Spiel nicht um das Ich, sondern um das Wir geht und müssen sich sowohl im Training als auch während des Spiels in die Gruppe einfügen.

Wochenendausflug mit der Familie
Das Thema Wochenendausflug mit der ganzen Familie ist für viele ein leidiges Thema. Schließlich soll jeder seinen Spaß haben und der Ausflug im Idealfall auch nicht allzu viel kosten.











[ © Das Copyright liegt bei www.querrum.de | QUERRUM - QUER RUM gedacht, geschrieben, notiert]