Seitenanfang zur Navigation springen.

Fahrräder mit Motor | E-Bikes

E-Bikes  / Bild Nr. 40887628
E-Bikes | ©: fffranz - Fotolia

Für diejenigen, denen das Treten der Pedale zu mühsam ist, haben die Möglichkeit ein Fahrrad mit einem Elektromotor zu nutzen. Wobei es dabei verschiedene Varianten gibt.

So geht es z. B. bei einem Pedelec nicht ganz ohne Strampeln. Denn der Elektromotor springt durch die Tretbewegungen zur Unterstützung an. Anders verhält es sich bei einem E-Bike (Elektrofahrrad), einem Fahrrad mit Elektromotor und abnehmbarem Akku.

Die verschiedenen Modelle für Elektrofahrräder arbeiten im Prinzip gleich und erreichen je nachdem der Leistung des Motors, bis zu 35 km/h und mehr. Ein Punkt, wobei die Geschwindigkeit, ist, sie entsprechend hoch, unter Umständen einen Mofaführerschein erfordert. Die Regelungen für Versicherung und Helmpflicht sind in den Ländern Europas sehr unterschiedlich. Bei 45 km/h ist die Bezeichnung bereits Kleinkraftrad, was in Deutschland noch keinen Helm erfordert, aber eine Betriebserlaubnis und ein Versicherungskennzeichen.

Es stellt sich die Frage, ob ein Elektrofahrrad wirklich notwendig ist. Denn wer sich sportlich betätigen möchte, nimmt ein Fahrrad respektive ein Tourenrad oder ein Mountainbike zur Hand. Die anderen, die keine Lust zum Treten haben, können auch gleich auf ein Mofa oder Kleinkraftrad mit Benzinmotor umsteigen. Zumal es ziemlich mühsam ist mit einem Elektromotor, denn der Akku ist immer nur für kurze Strecken geeignet. So kommt niemand umhin, sowieso die meiste Zeit zu treten.

Das könnte auch noch interessant sein...

Fahrrad-Versicherung
In Zeiten, wo ein gutes Fahrrad im Preis von einem Gebrauchtwagen in nichts nachsteht, ist es schon eine Überlegung wert, ob eine Fahrradversicherung abgeschlossen werden soll.

Tourenrad und Reiserad
Der Unterschied zwischen Tourenrad und Reiserad besteht in der Konstruktion des Rahmens, für den stabileres Material verwendet wird.

Mountainbikes
Mountainbikes sind, wie der Name schon sagt, sogenannte Gelände- oder Bergfahrräder, die für den normalen Straßenverkehr nicht zugelassen sind.











[ © Das Copyright liegt bei www.querrum.de | QUERRUM - QUER RUM gedacht, geschrieben, notiert]